Pflege & Wartung

Bei einem Sonnenschirm ist die Bespannung eine der wichtigsten Kriterien. Sie schützt Ihre Gäste gegen Sonnenlicht, bietet Schutz wenn es mal regnet und verleiht Ihrer Terrasse das Ambiente, das Sie sich wünschen.

Die von uns verwendete Bespannungsarten:
 
 

Bespannung 300 gr/m2 O'Bravia

  • 100 % Polyester Gewebe
  • Hochwertige spinndüsengefärbte Faser
  • Ausgezeichnete Resistenz gegen Verfärbung
  • Lichtechtheit 7-8/8 
  • Wasser und Schmutzabweisend, imprägniert mit Scotschguard
  • 300 mm Wassersäule
  • UV Schutzfaktor UPF 50+ , bei Natur Farbe UPF 30
  • Markisenqualität
  • 100% Recyclefähig / Umweltfreundlich
  • Pflegeleicht

Sonnenschirme:
Patio, Presto, Maestro Prestige, Basto, Teatro, Cielo Plus, Laterna, Fratello, Palestro,


 

Bespannung 210 gr/m2 O'Bravia

  • 100 % Polyester Gewebe
  • Hochwertige spinndüsengefärbte Faser
  • Ausgezeichnete Resistenz gegen Verfärbung
  • Lichtechtheit 7-8/8 
  • Wasser und Schmutzabweisend, imprägniert mit Scotschguard
  • 300 mm Wassersäule
  • UV Schutzfaktor UPF 50+ , bei Natur Farbe UPF 30
  • Markisenqualität
  • 100% Recyclefähig / Umweltfreundlich
  • Pflegeleicht
  •  

Sonnenschirme:
Sublimo, Vaticano,

 

 

Korrekte Pflege Ihres Schirms:

Gebrauch

  • Fahren Sie den Schirm bei Wind, Regen, Hagel und Schnee ein
  • Vergewissern Sie sich, dass sich keine Fremdkörper, die das Einfahren behindern, beim Schirm befinden
  • Falls der Motor bei elektrischer Bedienung abnormale Geräusche macht, schalten Sie ihn sofort in den Neutralstand
  • Falls die Endabstellung des Schirms falsch abgeregelt ist, (z.B. nach nicht vollständigem Schließen/Öffnen des Schirms) fragen Sie um Rat bei Ihrem Händler


Reinigung

  • Reinigen Sie das Tuch mit einem Gartenschlauch oder milden Reinigungsmittel in lauwarmem Wasser. Spülen Sie mit Wasser nach
  • Wenn das Tuch in der Maschine gewaschen werden kann, verwenden Sie nur den Kaltwaschgang, Maximum 40° C. (nur für Largo und Allegro) 
  • An der Luft trocknen lassen, nicht im Trockenautomat
  • Schließen Sie den Schirm erst, nachdem das Tuch vollständig getrocknet ist
  • Benutzen Sie keine Scheuermittel oder Hochdruckreiniger


Pflege & Wartung

  • Fetten Sie jährlich alle bewegenden Teile mit leichtem Maschinenöl oder Schmierfett ein
  • Die Kunststoff- oder Aluminiumteile dürfen ausschließlich mit Trockenschmiermitteln (z.B. Silikonspray, WD40) behandelt werden